Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda

Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda

Liebe Winfridianerinnen und Winfridianer,

liebe Freunde und Förderer,

 

wenn uns die Pandemie eines gelernt hat, dann ist es Flexibilität und die Anpassung an neue Gegebenheiten und Situationen. So waren auch die vergangenen beiden Jahre in der Winfridia stets von dem Ansinnen geprägt, das Beste aus der jeweiligen Situation zu machen und das Chorleben so gut wie möglich aufrecht zu erhalten. In dieser Zeit haben wir die unterschiedlichsten Probenformate ausprobiert – online, in Präsenz und hybrid – und sowohl indoor als auch outdoor gesungen. Wir sind sehr froh, dass wir es trotz aller Herausforderungen geschafft haben, als Chor ohne Unterbrechung in den unterschiedlichsten Formen gemeinsam musizieren zu können, und wir blicken hoffungsvoll in die Zukunft. Sie wird uns, unserem Winfridia-Publikum und allen Musik- und Kulturliebhabern sicherlich wieder musikalische Genüsse in Form von neuen Konzerten im Frühjahr, Sommer und Herbst schenken.

 

Euer Winfridia-Vorstand

 

 

Impressionen der musikalischen Arbeit der vergangenen beiden Jahre:

 

  Open Air-Probe in Schloss Fasanerie im Sommer 2020

 

Online-Probe über zoom im November 2020

 

Präsenzprobe am 11. Juni 2021 in der katholischen Kirche Heilige Dreifaltigkeit in Pilgerzell

 

Stundenkonzert „Von Wald und Wasser“ am 18. Juli 2021 auf der Kaisersaal-Terrasse im Schlossgarten

 

Konzert „Aus der neuen Welt“ am 9. Oktober 2021 in der Orangerie Fulda

 

Der Chorleiter Carsten Rupp während einer Hybrid-Probe im November 2021 in der Kirche in Pilgerzell

 

Hybrid-Probe im Januar 2022 im Adalbert-Endert-Haus in Fulda / Horas

 

 

 

 

 

 

 

 

Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda|An den Eichen 6|36041 Fulda-Gläserzell|